speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei.
zum Shop


»Versuche, dein Leben zu machen« im WDR 3

Eine schöne Rezension unserer CD lief heute im WDR 3. Rezensentin Anja Hirsch ist beeindruckt von der Präsenz der Umsetzung: »Margot Friedlander heute, mit über 90 Jahren, sprechen zu hören, ist bewegend. Sie ist fast körperlich präsent. Und zwar nicht nur als Leserin ihrer Autobiographie, sie ist Zeitzeugin. Als würde man direkt neben ihr sitzen, [...]

mehr

Bayern 2-HörbuchFavorit ist »Versuche, dein Leben zu machen«

Bayern 2 wählt das »bewegende Zeit- und Lebenszeugnis« Margot Friedlanders aktuell zum HörbuchFavoriten. Zum Artikel geht es hier.

mehr

»Versuche, dein Leben zu machen« ist Hörbuch der Woche

Bayern 5 wählt unsere CD »Versuche, dein Leben zu machen« von Margot Friedlander aktuell zum Hörbuch der Woche. Rezensentin Annegret Arnold ist beeindruckt von der Entschlossenheit und Wärme, die in Margot Friedlanders Stimme stecken.

mehr

»Versuche, dein Leben zu machen« von Margot Friedlander in der ZEIT

Eine sehr schöne Besprechung unseres Hörbuches »Versuche, dein Leben zu machen« von Margot Friedlander ist heute in der aktuellen Ausgabe der ZEIT erschienen. Rezensent Alexander Cammann findet es »bewegend, der alten Dame beim Abenteuer ihres Überlebens zuzuhören«, die ihre eindrucksvollen Erinnerungen kraft- und wirkungsvoll erzählt. Nachzulesen gibt es die Rezension hier.

mehr

»Wir« in der Frankfurter Rundschau

Auch die Frankfurter Rundschau hörte sich mit Vergnügen Heikko Deutschmanns »eindringliche« Lesung unserer CD »Wir« von Jewgenij Samjatin an. Zur vollständigen Rezension geht es hier.

mehr

»Irgendwo« im SWR2

Eine schöne Besprechung unserer CD »Irgendwo« gab es am Wochenende im SWR2. Zur Lesung von Dagmar Manzel sagt Rezensentin Leonie Berger: »Ihre Stimme [...] hat eine inhaltliche Tiefe und das ist für diese Texte, in denen eine Menge Leid mitklingt, ein Geschenk. Dagmar Manzel verleiht hier Worten etwas Tröstliches, die eigentlich keinen Trost versprechen können [...]

mehr

Zweifache Nominierung für den Deutschen Hörbuchpreis 2016

      In der Kategorie »Beste Interpretin« ist Dagmar Manzel für ihre Lesung der Erzählungen von Agota Kristof auf der CD »Irgendwo« nominiert und in der Kategorie »Beste verlegerische Leistung« steht unsere Produktion »Versuche, dein Leben zu machen« von Margot Friedlander auf der Shortlist.

mehr