speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Carola Stern
Alles, was ich in der Welt verlange – Das Leben der Johanna Schopenhauer

Gelesen von Iris Berben

Bearbeitung: Vera Teichmann und Yvonne Burger

2 CDs

Deutsche Grammophon Literatur / RBB 2004

Johanna Henriette Trosiener, geboren 1766, heiratete als Achtzehnjährige den fast zwanzigjahre älteren Heinrich Floris Schopenhauer, ein erfolgreicher Kaufmann, ein gebildeter Kunstkenner und ein überzeugter Republikaner. Mit ihm reiste sie quer durch Europa, aber Gefühle brachte sie für diesen “alten Mann” nicht auf. Als Schopenhauer seinem Leben ein Ende setzte, begann für seine vierzigjährige Witwe ein neues, schöneres Leben. Sie zog nach Weimar, lernte Goethe kennen und eröffnete im Zentrum der deutschen Klassik einen bald weithin bekannten bürgerlichen Salon, in dem der Dichterfürst umschwärmter Dauergast ihrer Teegesellschaften wurde. Johanna Schopenhauer wurde zu einer der erfolgreichsten Schriftstellerinnen ihrer Zeit.

Weiter zu Universal Audio

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018