speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Anthony McCarten
Superhero

Gelesen von Rufus Beck

5CDs

Diogenes Verlag 2007

ISBN 978-3-257-80087-6

Eigentlich ist Donald ein ganz normaler einsamer, unglücklicher Teenager. Vor allem quält ihn die Frage: »Wie geht Liebe?«. Aber er hat wenig Zeit – er ist krank. Was ihm bleibt, ist ein Leben im schnellen Vorlauf. Das schafft nur ein Superheld. Deshalb hat Donald einen erfunden – MiracleMan. Aber kann MiracleMan ihm helfen, oder braucht Donald ganz andere Helden?

Stimmen:

»Ein Geniestreich. Ein wunderbar originelles Buch, tiefgründig, temporeich, voller makabrem und sarkastischem Witz. In den dialogischen Szenen ist Rufus Beck, wie so oft, fast genial. Ihn zu hören, vor allem mit so einem Text, lohnt sich allemal.« NDR

»Donald ist 14 Jahre alt, zeichnet Comics und hat Krebs. Seine Mission: Er will auf keinen Fall sterben, ohne mit einer Frau geschlafen zu haben. Die Superhelden, die ihm dabei helfen sollen, tragen jedoch keine Kostüme, sondern sind ganz normale Menschen. Mitreißend vorgelesen von Rufus Beck. Ideal für… alle, die nicht zum letzten Mal richtig lachen wollen.« GQ Style

»Multitalent Rufus Beck haucht dieser tiefgründigen und dennoch humorvollen Geschichte von Anthony McCarten seinen besonderen Charme ein. Ausdrucksstark schlüpft er in verschiedene Charaktere und unterlegt die Handlung mit dezenten musikalischen Tönen.« TV Movie multimedia

Anthony McCarten

Anthony McCarten, geboren 1961 in New Plymouth/Neuseeland. Mit 25 (mit Stephen Sinclair) weltweiter Theatererfolg ›Ladies Night‹, in der unautorisierten Filmadaption (›The Full Monty/Ganz oder gar nicht‹) eine der weltweit erfolgreichsten Filmkomödien. Seine zwei ersten Romane bei Diogenes, ›Superhero‹ (2007) und ›Englischer Harem‹ (2008), waren beide große Kritiker- und Publikumserfolge.

Rufus Beck

Rufus Beck, 1957 geboren, war von 1989 bis 1994 am Bayerischen Staatsschauspiel München engagiert. Seit 1994 arbeitet er als freier Schauspieler, u.a. an den Münchner Kammerspielen, dem Bayerischen Staatsschauspiel und dem Berliner Ensemble. Sein Kinodebüt gab er 1991 in Sönke Wortmanns ›Kleine Haie‹. Der Durchbruch gelang 1994 u.a. mit dem Film ›Der bewegte Mann‹. Rufus Beck ist Sprecher und Regisseur zahlreicher Hörbücher und wurde vor allem als die Stimme von ›Harry Potter‹ populär.

Weiter zum Diogenes Verlag

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018