speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei.
zum Shop


Raymond Queneau
Zazie in der Metro

Mit Ulrich Matthes, Christian Mevs und Martin Fekl (Musik)

zazie_vorab

Live-Recording aus dem Deutschen Theater Berlin
2 CDs, ca. 120 Minuten
Preis 18,90 Euro (D)

ISBN 10 3-940018-01-5
ISBN 13 978-3-940018-01-4

Erscheinungstermin: April 2007

Hörbeispiel (MP3 | 4:03 min)

“Zazie in der Metro” ist eine Geschichte über Paris, über die Sprache des Alltags, eine Geschichte, die alles auf den Kopf stellt, sich über alles lustig macht, auch über sich selbst: Weil Madama Lalochère ungestörte Stunden mit ihrem Liebhaber verbringen will, übergibt sie ihre zehnjährige Tochter Zazie gleich bei der Ankunft in Paris der Obhut ihres Bruders Gabriel. Bei ihrem Onkel lernt die Göre Gabriels Frau Albertine kennen, den Taxifahrer Charles, Turandot, dem die Kneipe unten im Haus gehört, die Kellnerin Mado, den Papagei Laverdure und vor allem – Paris. Virtuos schlüpft der Schauspieler Ulrich Matthes in jede Rolle, und lässt uns, begleitet von einem schelmischen Soundtrack, teilhaben an dem nahezu anarchistischen Sprachwitz von Queneaus urbaner Wirklichkeit.


Bestellen
Presseinformationen
zurück zur Übersicht

VORSCHAU FRÜHJAHR 2017

speak low Vorschau FJ 2017