speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Hörspiel: „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“

Anläßlich des 250. Geburtstages von Friedrich Schiller sendet der NDR im November eine Neuaufnahme des Textes DER VERBRECHER AUS VERLORENER EHRE in einer Hörspielbearbeitung von Harald Krewer, der bei dieser Produktion auch Regie führte.
Musik: Christian Mevs. Mit: Sebastian Blomberg, Wolfram Koch, Ronald
Kukulies, Ulrich Gebauer und Christoph Banzer.
Sendetermin 18. November 2009, NDR 2 Kultur
„Der Verbrecher aus verlorener Ehre“: Friedrichs Schiller geniale Erzählung
von 1786 markiert und ratifiziert einen Wandel beim Verständnis von
Kapitalverbrechen.
In Schillers raffiniert, literarisierten Geschichte – der Fall des
Sonnenwirts Christian Wolf, der vom Wilddieb zum Rachemörder wird – kommt der Täter selbst zu Wort. Erzählt wird die Eskalation, die sich von Armut und äußerlicher Benachteiligung, Misserfolg bei den Frauen, Hohn von Seiten eines Nebenbuhlers, erste Vergehen, die übertrieben hart bestraft werden, bis zu unbeherrschbaren Hass entwickelt, schrittweise, unaufhaltsam.

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018