speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


»Letzter Halt Plattform 80« mit »Hörspielpreis der Kritik« ausgezeichnet

Der im Rahmen der Ö1 Hörspiel-Gala verliehene »Hörspielpreis der Kritik« ging dieses Mal an Ursula Scheidles Hörspiel »Letzter Halt Plattform 80«. Der Preis, der von einer Jury aus unabhängigen österreichischen Literatur- und Kulturkritiker/innen vergeben wird, zeichnet das »künstlerisch anspruchsvollste und ansprechendste« Hörspiel des Jahres 2013 aus.

In der Jurybegründung heißt es: »Das Gewinnerhörspiel [...] sucht mit den ureigenen Mitteln eines Hörspiels einen ganz speziellen Raum auf, und zwar jenen zwischen Leben und Sterben. Es öffnet einen Wahrnehmungsraum, der das Ende des Daseins näher rückt, der Innen- und Außenwelten akustisch charakterisiert, und in dem die innere Stimme, das eigene Grübeln von der umgebenden Betriebsamkeit durchbrochen wird.
Ein unverbrauchter, ironisch-leichter Tonfall nimmt dem Ganzen das Pathos, die Schwere. Die schönen Stimmen und die fatalistisch-witzigen Dialoge machen hellhörig und lachen – und Sie erfahren, wie es klingt, wenn das Weltall anklopft.« (Quelle: http://oe1.orf.at/artikel/367951)

»Letzter Halt Plattform 80« von Ursula Scheidle
Regie: Harald Krewer
Komposition: Max Nagl
Produktion: ORF 2013
Sendetermin: Ö1, 4. März 2014, 21 Uhr

Mit Petra Morzé, Wolf Bachofner, Therese Affolter, Bibiana Zeller, Klaus Höring, Grazyna Dylag, Wolfram Berger, Helmut Bohatsch und Johannes Zeiler.

Mehr zur Ö1 Hörspielgala

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018