speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


speak low ergänzt die Ausstellung »Unternehmen Oper« mit Hörstationen

Den Briefwechsel zwischen dem Musikverleger Giulio Recordi, dem Librettisten Arrigo Boito und dem Komponisten Giuseppe Verdi haben wir mit Ulrich Noethen, Andreas Pietschmann und Gerd Wameling vertont.

Bertelsmann öffnet das Mailänder Archivio Ricordi und ermöglicht in der Ausstellung »Unternehmen Oper« erstmals Einblicke in die Entstehungsgeschichte der beiden späten Verdi-Opern »Otello« und »Fallstaff«. Gezeigt werden Originalpartituren, Libretti, ausgewählte Korrespondenzen, Bühnenbilder und Figurinen. Die Hörstationen in deutscher und englischer Sprache befinden sich noch bis 15. September in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin.

Nach Station der Ausstellung in Gütersloh, ist sie ab dem 6. November in Mailand zu besichtigen.

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018