speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.
Newsletter abonnieren


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Raymond Queneau
Stilübungen

ORF_151x151Mit: Maximilian Brockstedt, Rahul Chakraborty, Emily Cox, Thomas Frank, Anne Frütel, Magdalena Kronschläger, Max Laprell, Michael Pascher, Marina Senckel, Petra Staduan ,Benjamin Strecker, Moritz Vierboom, Wanda Worch, Matthias Znidarec

Regie: Harald Krewer

34’45

Österreichischer Rundfunk 2006

Raymond Queneau, geboren 1903, lebte ab 1920 in Paris, wo er im surrealistischen Kreis um André Breton verkehrte. In seinem umfangreichen und vielseitigen literarischen Schaffen versuchte Queneau die Umgangssprache in die Literatur einzuführen. Das Erfolgsrezept der Texte ist Situationskomik, gepaart mit fröhlichem Regelverstoß. In den “Stilübungen”, verfasst 1947, wird eine unscheinbare Begebenheit in 99 Varianten erzählt. Queneau gestaltet diese alltägliche Situation mal lyrisch, mal fremdsprachlich, dann wieder unter dem Primat eines bestimmten Sinneseindrucks; er treibt Wortspiele damit, zerstückelt den Text, versetzt Satzteile, Wortgruppen, Wörter und Buchstaben nach allen sprachlichen Regeln. Die Titel der einzelnen Variationen geben Einblick in Queneaus Wortlaboratorium, in dem er mit der Sprache durch alle Stile, Slangs und Dialekte bis hin zur Lautschrift experimentiert. Aus 34 der 99 Variationen hat Harald Krewer ein Hörspiel mit Schauspielstudenten des Max-Reinhardt-Seminars gestaltet, das als Voraufführung mit Werkstattgespräch zu erleben ist.

Weiter zum ORF

zurück zur Übersicht

speak low_Fruehjahrstitel 2018