speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Michael Rotschopf als »Bester Interpret« für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert

Jetzt sind es nur noch drei Sprecher, die in der Kategorie »Bester Interpret« um die Auszeichnung mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2019 konkurrieren. Einer davon ist Michael Rotschopf, der mit dem bei uns erschienenen Hörbuch »Die Tagesordnung« von Éric Vuillard nominiert ist.

In der Begründung der Jury heißt es: »Das preisgekrönte Buch über die Mechanismen, die Hitler zur Macht verhalfen, wird von Michael Rotschopf mit bewundernswerter Prägnanz und sezierender Kälte so plastisch interpretiert, dass ein eigenständiges akustisches Tableau entsteht. Das rhythmische Timing des Interpreten hält zu jeder Zeit die Spannung. Rotschopf untersucht historische Vorgänge mit beißender Ironie und Sarkasmus, mit sparsamen Mitteln schafft er kongeniale Charakterstudien und verleiht den historischen Vorgängen gegenwärtige Präsenz.«

Zur vollständigen Liste mit allen Nominierten geht es hier. Die Preisverleihung findet am 19. März 2019 im WDR Funkhaus in Köln statt.

zurück zur Übersicht

Vorschau Frühjahr 2019