speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Marion Oelmann
Die Malerei des Impressionismus

Gelesen von Frank Arnold

1 CD im Jewelcase

Lesung

Argon Verlag 2008

ISBN: 978-3-86610-584-3

INHALT

Abschätzig beäugt die Kritik das Gemälde eines Hafens in Morgenstimmung von Claude Monet. Was man 1872 nicht ahnt: Dieses unerhörte Spiel mit Licht und Farbe, dieser Bruch mit der akademischen Tradition wird unter dem einstigen Spottnamen Impressionismus weltberühmt werden. Heute erzielen impressionistische Kunstwerke Höchstpreise auf Auktionen, und Bilder wie Die Seerosen schmücken Kalender. Worin liegt das Faszinierende der revolutionären Werke, und wie lebten und arbeiteten Künstler wie Cezanne, Degas und Manet? Die renommierte Kunsthistorikerin und Museumspädagogin Marion Oelmann erzählt die Geschichten hinter den Bildern.

ZUR AUTORIN

Die Autorin der KunstGeschichten, Marion Oelmann, ist eine bekannte Kunsthistorikerin, die Führungen und Vorträge u.a. in der Neuen und Alten Pinakothek in München abhält.

Weiter zum Argon Verlag

zurück zur Übersicht