speak low-Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten unseres Verlages.


speak low Shop

einkaufskorbBestellen Sie unsere Hörbücher versandkostenfrei als CDs oder besuchen Sie unseren Download Shop.
Bestellen
Zum Download Shop


Preis der deutschen Scvhallplattenkritik
nominiert für den Deutscher Hörbuch Preis 2016
nominiert für den Deutscher Hörbuch Preis 2014
Deutscher Hörbuch Preis KWS Logo

besuchen Sie uns auf facebook Besuchen Sie uns auf facebook



speaklow auf YouTube

Der Zauberer von Oz

Kinderoper von Pierangelo Valtinoni
Erzählt von Eva Mattes,
mit dem Kinderchor und Solisten der Komischen Oper Berlin


1 CD mit einem 34-seitigen Bilderbuch, illustriert von Anne Hofmann

Gesamtlaufzeit: 76 Minuten
Preis: € 9,90
ISBN: 978-3-940018-53-3

Erscheint am 19. September 2018

Hörbeispiel (MP3 | 6:08)

Ein Wirbelsturm hat Dorothy und ihren Hund Toto in ein wundersames Land getragen, wo sie der Vogelscheuche, dem Blechmann und dem furchtsamen Löwen begegnen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, der Dorothy und Toto helfen soll, wieder nach Hause zu finden. Doch bevor jeder das bekommt, was er sich am meisten wünscht, haben die Freunde noch so manches Abenteuer zu bestehen …


Anthony Powell
Tendenz steigend

Ein Tanz zur Musik der Zeit ‑ Band 2
Gelesen von Frank Arnold
Aus dem Englischen übersetzt von Heinz Feldmann

9783940018267_Powell_Tendenz steigend

 

2 MP3-CDs
Gesamtlaufzeit: 627 Minuten
Preis: € 19,90
ISBN: 978-3-940018-26-7

Ab sofort erhältlich

Hörbeispiel (MP3 | 4:39)

 

»Tendenz steigend« ist als CD im Handel und als Download verfügbar.

Im Mittelpunkt des zweiten Bandes von Anthony Powells Romanzyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« steht das gesellschaftliche Leben von Nicholas Jenkins und seinen Freunden. Nick arbeitet nach Abschluss seines Studiums als Lektor in einem Verlag für Kunstbücher in London. Wichtiger als das Berufsleben sind jedoch die Abendessen, Bälle und Partys, bei denen er seinen Freunden aus Schulzeiten wieder begegnet und neue Bekanntschaften schließt. Amouröse Verwicklungen sind dabei natürlich vorprogrammiert …
 

 


Éric Vuillard
Die Tagesordnung

Gelesen von Michael Rotschopf
Aus dem Französischen übersetzt von Nicola Denis

783940018502_72dpi.jpg

 

1 MP3-CD
Gesamtlaufzeit: 177 Minuten
Preis: € 18,00
ISBN: 978-3-940018-50-2

Ab sofort erhältlich

Hörbeispiel (MP3 | 5:53)

 

»Die Tagesordnung« ist als CD im Handel und als Download verfügbar.

Mit virtuoser Eindringlichkeit und satirischem Biss seziert Vuillard die Mechanismen des Aufstiegs der Nationalsozialisten und macht deutlich, dass inszenierte Aufnahmen aus deren Propagandaministerium noch heute die Grundlage für unser Verständnis von dieser Zeit darstellen. Indem er diese Bilder zerlegt und sie virtuos neu zusammenfügt, erzählt Vuillard eine andere Geschichte, als die uns bekannte – und erhielt dafür den wichtigsten französischen Literaturpreis.

 


Hörbuch des Jahres 2017:
»Requiem für Ernst Jandl«

hr2-Hörbuch des JahresDie Jury der hr2-Hörbuchbestenliste wählt unsere Produktion »Requiem für Ernst Jandl« von Friederike Mayröcker und Lesch Schmidt zum Hörbuch des Jahres 2017:

 

»Es ist eine leidenschaftliche, aber unsentimentale Hymne auf eine große Liebe. Ihr wienerisch gefärbter Singsang kontrastiert wunderbar mit der ruhig-rauen Stimme Dagmar Manzels, die weitere Texte Mayröckers spricht. Kombiniert mit Musik des Komponisten Lesch Schmidt entstand ein einzigartig dichtes Gewebe aus Klang, Rhythmus und Sprache. Eine Collage, die aus der Jahresproduktion deutschsprachiger Hörbücher weit herausragt«, heißt es in der Begründung.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Hörbuch des Jahres-2017-Mayröcker-Requiem für Ernst Jandl

Lesch Schmidt am Klavier, Nikolai Tunkowitsch, Dirko Juchem und Alexander Rindberger (v.l.n.r.) bei den Studioaufnahmen. © Nikolaus Karlinský

 

Cover_Requiem für Ernst Jandl_rgb72

Friederike Mayröcker/Lesch Schmidt
»Requiem für Ernst Jandl«
1 CD mit Booklet
Gesamtlaufzeit: 60 Minuten
Preis: € 18,90
ISBN 978-3-940018-22-9

Hörbeispiel (MP3 | 5:30)

 

Eine Komposition von Lesch Schmidt zu dem Text von Friederike Mayröcker, mit den Stimmen von Friederike Mayröcker und Dagmar Manzel

 

Violine: Nikolai Tunkowitsch
Querflöte/ Saxophon: Dirko Juchem
Klavier: Lesch Schmidt
Kontrabass / Tuba: Alexander Rindberger
Schlagzeug: Manni von Bohr

 

»Requiem für Ernst Jandl« ist als CD im Handel und als Download verfügbar.

 


Aktuelle News

17.09.2018
Radio-Termine

Eine Übersicht der Hörbuch-, Hörspiel- und Featureproduktionen, die in den nächsten Monaten gesendet werden.

mehr

23.07.2018
Hape Kerkeling im Studio
von speak low

Hape Kerkeling war für die Aufnahmen seines neuen Hörbuches »Frisch hapeziert« bei uns im Studio. Die Kolumnen, die er als Gastautor ein Jahr lang für die Gala verfasst hat, sind nun als Hörbuch im Hörbuch Hamburg Verlag erschienen. Einen Einblick hinter die Kulissen gewährt das Making-Of, das den Sprecher, Regisseur Harald Krewer und unseren Tonmeister […]

mehr

29.06.2018
»Die Tagesordnung«
vorgestellt bei SWR2

In der SWR 2-Sendung »Hörbar« wurde unsere Produktion »Die Tagesordnung« von Éric Vuillard vorgestellt. »Sprecher Michael Rotschopf versteht es, die richtigen Akzente zu setzen, erzählt ruhig und gefasst, aber mit der nötigen Nachdrücklichkeit – so wird Geschichte zu einer spannenden Erzählung«, sagt die Rezensentin und empfiehlt »Die Tagesordnung« im Geschichtsunterricht auf die Tagesordnung zu setzen. […]

mehr

28.06.2018
Ausgezeichnet!

Auch im Juli hält sich unsere Produktion »Die Tagesordnung« von Éric Vuillard noch auf der hr2-Hörbuchbestenliste. Die Jury wählt das Hörbuch auf den 4. Platz: »Michael Rotschopf gelingt es im Hörbuch vortrefflich, den satirischen Blick und den süffisanten Ton des Buches wiederzugeben.« Wir freuen uns sehr über diese zweite Auszeichnung in Folge. Zur gesamten Liste […]

mehr

01.06.2018
Kleine Verlage am Großen Wannsee

  Auch in diesem Jahr ist speak low wieder dabei, wenn sich am 2. Juni in sommerlicher Seeatmosphäre die kleinen Verlage am Großen Wannsee treffen. Das LCB ist zum vierzehnten Mal Gastgeber der Veranstaltung. Mehr als 40 Verlage nehmen teil und stellen Bücher und Autorinnen und Autoren vor. Auch für das leibliche Wohl wird wie […]

mehr